Seite wählen

Sie bekommen nicht nur Tipps, die Sie zum staunen bringen, sondern noch eine Überraschung obendrauf – versprochen

Da trottet man nun jeden Tag ins Geschäft. Zu Kollegen, die man schon längst nicht mehr sehen kann und zu einem Chef der nervt. Die Highlights sind dann das Wochenende, der Sommerurlaub und vielleicht noch die Feiertage zum Jahresende. Langfristige „Ziele“ sind dann der Lottogewinn und die Rente. Ja, wenn man erst mal in Rente ist, dann sollen all die Aktionen stattfinden, für die man während der Arbeitswoche einfach zu lustlos ist.

Der Eine oder die Andere fragt sich dann: „Warum mache ich das alles?“ Doch ein Großteil fragt sich noch nicht mal, sondern spult den Alltag ab, wie die Roboter. Da weiß man dann auf die Minute genau, wann man morgens losfahren muss, um trotz Rushhour pünktlich am Arbeitsplatz zu erscheinen, wann Pause ist und um wieviel Uhr zu Hause die Glotze läuft.

Hatten Sie es so geplant? Damals bei der Berufswahl? Oder hat es sich im Lauf der Zeit einfach so ergeben? Eine Tätigkeit wär‘ doch klasse, die man gern macht und wo es einem gar nicht so lange vorkommt bis zum Feierabend. Tatsächlich gibt es diese Arbeitsplätze. Sei es nun im Angestelltenverhältnis oder in der Selbstständigkeit.

Um eine Korrektur der Richtung vorzunehmen ist es nie zu spät. Schließlich ist es nicht zu unterschätzen, wieviel Energie ein ungeliebter Job abzieht. Sie kennen das von Ihrem Hobby. Da fällt Ihnen gar nicht auf, wie lange Sie sich schon damit befassen und schon sind einige Stunden verflogen.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihr Lieblingshobby ausüben und würden dafür auch noch Geld bekommen. Das wär was – ein Traumjob oder? Tatsächlich ist das zu machen. Das wichtigste Element dazu ist Ihr Wille zu starten.

Ideal eignet sich das Internet dafür, unabhängig zu werden ohne auf das Sicherheitsnetz zu verzichten. Sie bauen sich ein zweites Standbein auf – einfach neben Ihrem Alltagsjob. So sind Sie nach wie vor abgesichert und können sich frei auf Ihre Ziele konzentrieren.

Aber ehe ich hier noch lange weiterschreibe: Sehen Sie sich einfach das Angebot an. In diesem e-Book werden Sie ausführlich angeleitet. Und damit das nicht in der Theorie endet, ist sogar noch ein WordPress-Videokurs dabei. So können Sie gleich starten. Ausreden gelten da nicht mehr.

Und nun zu der versprochenen Überraschung:

Traumjob gesucht?Sie als unser Leser werden belohnt.  Wie? Ganz einfach: Wenn Sie das e-Book (der Videokurs ist als Bonus ebenfalls dabei) über das Bild hier links auf unserer Seite bestellen und uns Ihre Bestellnummer senden, erhalten Sie von uns einen Gutschein für eine kostenlose Prüfung (Basic) Ihrer Homepage (die werden Sie ganz bestimmt haben, nachdem Sie das Buch gelesen haben).

Überlegen Sie mal: Das Buch würden Sie ja sowieso kaufen. Wenn Sie über unseren Link bestellen, erhalten wir eine Provision. Davon geben wir gern ein großes Stück ab. Ein Klick auf das Bild und es geht los.


 

 

%d Bloggern gefällt das: